Bedienungsanleitung Renkforce 1052377 Armbanduhr

Benötigen Sie ein Bedienungsanleitung für Ihren Renkforce 1052377 Armbanduhr? Unten können Sie das PDF-Bedienungsanleitung kostenlos auf Deutsch ansehen und herunterladen. Für dieses Produkt gibt es derzeit 6 häufig gestellte Fragen, 0 Kommentare und 0 Stimmen. Wenn dies nicht das von Ihnen gewünschte Bedienungsanleitung ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Ist Ihr Produkt defekt und bietet die Bedienungsanleitung keine Lösung? Gehen Sie zu einem Repair Café, wo es gratis repariert wird.

Bedienungsanleitung

Loading…

D
Bedienungsanleitung
Funk-Armbanduhr Analog/Digital
Best.-Nr. 1052377
Bestimmungsgemäße Verwendung
Das Produkt dient zur Anzeige der Uhrzeit und des Datums.
Mittels eines eingebauten DCF-Funkuhr-Empfängers wird die Uhrzeit automatisch
eingestellt.
Eine andere Verwendung als zuvor beschrieben, führt zur Beschädigung dieses Pro-
duktes, darüber hinaus ist dies mit Gefahren, wie z.B. Kurzschluss, Brand, elektrischer
Schlag etc. verbunden.
Das gesamte Produkt darf nicht geändert bzw. umgebaut werden.
Die Sicherheitshinweise und alle anderen Informationen dieser Bedienungsanleitung
sind unbedingt zu beachten.
Das Produkt entspricht den gesetzlichen, nationalen und europäischen Anforderun-
gen. Alle enthaltenen Firmennamen und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen
der jeweiligen Inhaber. Alle Rechte vorbehalten.
Lieferumfang
Funk-Armbanduhr
Bedienungsanleitung
Symbol-Erklärungen
Dieses Symbol weist Sie auf besondere Gefahren bei Handhabung, Betrieb
oder Bedienung hin.
Das „Pfeil“-Symbol steht für spezielle Tipps und Bedienhinweise.
Sicherheitshinweise
Lesen Sie zuerst die komplette Bedienungsanleitung durch, sie enthält
wichtige Informationen für den Betrieb.
Bei Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Bedienungsanleitung ver-
ursacht werden, erlischt die Gewährleistung/Garantie! Für Folgeschäden
übernehmen wir keine Haftung!
Bei Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung
oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise verursacht werden, über-
nehmen wir keine Haftung! In solchen Fällen erlischt die Gewährleistung/
Garantie!
Aus Sicherheitsgründen ist das eigenmächtige Umbauen und/oder Verän-
dern des Produktes nicht gestattet.
Setzen Sie das Produkt keinen hohen Temperaturen, starken Vibrationen,
sowie hohen mechanischen Beanspruchungen aus.
Wenden Sie sich an eine Fachkraft, wenn Sie Zweifel über die Arbeitswei-
se oder die Sicherheit des Produktes haben.
Dieses Produkt ist kein Spielzeug und gehört nicht in Kinderhände. Be-
treiben Sie das Produkt nur außerhalb der Reichweite von Kindern; das
Produkt enthält verschluckbare Kleinteile sowie eine Batterie.
Lassen Sie Verpackungsmaterial nicht achtlos liegen. Es könnte für Kinder
zu einem gefährlichen Spielzeug werden.
Gehen Sie vorsichtig mit dem Produkt um, durch Stöße, Schläge oder den
Fall aus bereits geringer Höhe wird es beschädigt.
Beachten Sie auch die weiteren Sicherheitshinweise in den einzelnen Ka-
piteln dieser Anleitung.
Batterie- und Akkuhinweise
Batterien/Akkus gehören nicht in Kinderhände.
Lassen Sie Batterien/Akkus nicht offen herumliegen, es besteht die Gefahr, dass
diese von Kindern oder Haustieren verschluckt werden. Suchen Sie im Falle eines
Verschluckens sofort einen Arzt auf.
Ausgelaufene oder beschädigte Batterien/Akkus können bei Berührung mit der
Haut Verätzungen verursachen, benutzen Sie deshalb in diesem Fall geeignete
Schutzhandschuhe.
Batterien/Akkus dürfen nicht kurzgeschlossen, zerlegt oder ins Feuer geworfen
werden. Es besteht Explosionsgefahr!
Herkömmliche nicht wiederaufladbare Batterien dürfen nicht aufgeladen werden,
Explosionsgefahr! Laden Sie ausschließlich dafür vorgesehene Akkus, benutzen
Sie ein geeignetes Ladegerät.
Achten Sie beim Einlegen der Batterie/des Akkus auf die richtige Polung (Plus/+ und
Minus/- beachten).
Einzelteile und Bedienelemente
1
2
3 4 5
6 7
(1) Taste A
(2) Taste B
(3) DCF-Symbol
(4) Minutenanzeige
(5) DST-Symbol
(6) Stundenanzeige
(7) Batteriesymbol
DCF-Empfang
Die Empfangsversuche für die tägliche automatische Synchronisierung mit der DCF-
Zeit werden mehrfach am Tag durchgeführt. Ein erfolgreicher Empfangsversuch pro
Tag genügt, um die Abweichung auf unter einer Sekunde zu halten.
In Deutschland wird das DCF-Signal von einem Sender in
1500 km
2000 km
Mainflingen (nahe Frankfurt am Main) ausgesendet. Des-
sen Reichweite beträgt bis zu 1500 km, bei idealen Emp-
fangsbedingungen sogar bis zu 2000 km.
Das DCF-Signal beinhaltet unter anderem die genaue
Uhrzeit (Abweichung theoretisch 1 Sekunde in einer Mil-
lion Jahre!) und das Datum.
Selbstverständlich entfällt auch das umständliche manu-
elle Einstellen der Sommer- und Winterzeit.
Sollte Ihre Uhr nach der Auslieferung noch nicht die korrekte Uhrzeit anzeigen, muss
der Empfang des Zeitsignals manuell ausgelöst werden.
Manueller Empfangsversuch
Drücken Sie die Taste A (1) bis das DCF-Symbol (3) zu blinken beginnt.
Je besser der DCF-Empfang ist, desto mehr Segmente werden über dem DCF-
Symbol (3) angezeigt. Positionieren Sie die Uhr so, dass möglichst viele Segmente
anzeigt werden.
Die Zeiger stellen sich nach erfolgreichem Empfang des Zeitsignals automatisch auf
die aktuelle Uhrzeit und das DCF-Symbol (3) erscheint dauerhaft im Display.
Der manuelle Empfangsversuch kann durch nochmaliges Betätigen der Tas-
te A (1) (ca. 2 Sekunden gedrückt halten) abgebrochen werden.
Die Erkennung des Zeitsignals und dessen Auswertung kann einige Minuten
dauern. Bewegen Sie die Uhr in dieser Zeit nicht. Betätigen Sie keine Tasten!
Ein schlechter Empfang ist zu erwarten z.B. bei metallbedampften Isolier-
glasfenstern, Stahlbetonbauweise, beschichteten Spezialtapeten, in der
Nähe von elektronischen Geräten oder in Kellerräumen.
Falls nach dem Empfangsversuch das DCF-Symbol (3) im Display erlischt,
verändern Sie den Empfangsort der Uhr und starten Sie einen erneuten
Empfangsversuch, wie oben beschrieben.
Download Bedienungsanleitung auf Deutsch (PDF, 0.36 MB)
(Denken Sie an die Umwelt und drucken Sie diese Bedienungsanleitung nur aus, wenn es unbedingt nötig ist)

Loading…

Bewertung

Teilen Sie uns mit, was Sie über die Renkforce 1052377 Armbanduhr denken, indem Sie eine Produktbewertung verfassen. Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt teilen oder eine Frage stellen? Hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende dieser Seite!
Sind Sie mit Renkforce 1052377 Armbanduhr zufrieden?
Ja Nein
Seien Sie die erste Person, die dieses Produkt bewertet
0 Bewertungen

Diskutieren Sie über dieses Produkt mit

Hier können Sie uns Ihre Meinung zu Renkforce 1052377 Armbanduhr mitteilen. Wenn Sie eine Frage haben, lesen Sie zunächst das Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Die Anforderung eines Bedienungsanleitung kann über unser Kontaktformular erfolgen.

Mehr zu diesem Bedienungsanleitung

Wir verstehen, dass es schön ist, ein gedrucktes Bedienungsanleitung für Ihr Renkforce 1052377 Armbanduhr zu haben. Sie können das Bedienungsanleitung jederzeit von unserer Website herunterladen und selbst ausdrucken. Wenn Sie ein Originalhandbuch wünschen, empfehlen wir Ihnen, Renkforce zu kontaktieren. Möglicherweise können sie ein Originalhandbuch bereitstellen. Suchen Sie das Bedienungsanleitung Ihres Renkforce 1052377 Armbanduhr in einer anderen Sprache? Wählen Sie auf unserer Homepage Ihre bevorzugte Sprache und suchen Sie nach der Modellnummer, um zu sehen, ob wir sie verfügbar haben.

Spezifikationen

Marke Renkforce
Modell 1052377
Kategorie Armbanduhren
Dateityp PDF
Dateigröße 0.36 MB

Alle Anleitungen für Renkforce Armbanduhren
Weitere Anleitungen von Armbanduhren

Häufig gestellte Fragen zu Renkforce 1052377 Armbanduhr

Unser Support-Team sucht nach nützlichen Produktinformationen und beantwortet Ihre häufig gestellten Fragen. Sollte Ihnen ein Fehler bei den häufig gestellten Fragen auffallen, teilen Sie uns dies bitte anhand unseres Kontaktformulars mit.

Eine der Batterien in meinem Gerät ist oxidiert. Kann ich es dennoch sicher verwenden? Verifiziert

Ja, das Gerät kann weiterhin sicher verwendet werden. Entfernen Sie zunächst die oxidierte Batterie. Tun Sie dies niemals ohne Handschutz. Reinigen Sie daraufhin das Batteriefach mit einem Wattestäbchen, das Sie in Essig oder Zitronensaft getränkt haben. Lassen Sie es trocknen und setzen Sie neue Batterien ein.

Das war hilfreich (787) Mehr lesen

Meine mechanische Uhr läuft zu schnell. Was kann ich tun? Verifiziert

Dies kann durch ein Magnetfeld verursacht worden sein. Es kann durch eine Entmagnetisierung vom einem professionellen Uhrmacher gelöst werden.

Das war hilfreich (759) Mehr lesen

Wofür stehen AM und PM? Verifiziert

AM steht für "Ante Meridiem" und bezeichnet die Zeit vor Mittag. PM steht für "Post Meridiem" und bezeichnet die Zeit nach Mittag.

Das war hilfreich (655) Mehr lesen

Was ist ein Chronograph? Verifiziert

Ein Chronograph ist wörtlich ein „Zeit-Schreiber“. Der Begriff wird verwendet, um Uhren zu beschreiben, die die Tageszeit anzeigen und einen bestimmten Zeitraum messen, wie eine Stoppuhr.

Das war hilfreich (568) Mehr lesen

Was ist GMT? Verifiziert

GMT steht für "Greenwich Mean Time" (manchmal auch UTC genannt, was für "Coordinated Universal Time" steht). Es ist die Zeit für den Längengrad 0, der durch Greenwich bei London verläuft.

Das war hilfreich (394) Mehr lesen

Was ist ein Quarzwerk? Verifiziert

Uhren und Armbanduhren mit einem Quarzwerk werden von einer Batterie betrieben. Diese sendet elektrischen Strom durch Quarzkristalle und bringt sie dadurch zum vibrieren. Diese Vibrationen werden an das Uhrwerk weitergegeben. Da die Vibrationen eine feststehende Frequenz haben, sind Uhren mit Quarzwerk extrem genau.

Das war hilfreich (391) Mehr lesen
Bedienungsanleitung Renkforce 1052377 Armbanduhr

Verwandte Produkte

Verwandte Kategorien