Bedienungsanleitung Lexor FAU-16-12D Armbanduhr

Benötigen Sie ein Bedienungsanleitung für Ihren Lexor FAU-16-12D Armbanduhr? Unten können Sie das PDF-Bedienungsanleitung kostenlos auf Deutsch ansehen und herunterladen. Für dieses Produkt gibt es derzeit 6 häufig gestellte Fragen, 0 Kommentare und 0 Stimmen. Wenn dies nicht das von Ihnen gewünschte Bedienungsanleitung ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Ist Ihr Produkt defekt und bietet die Bedienungsanleitung keine Lösung? Gehen Sie zu einem Repair Café, wo es gratis repariert wird.

Bedienungsanleitung

Loading…

nden Sie einige Hinweise zum Umgang mit Batterien:
• Ersetzen Sie die Batterien nur durch gleichwertige Batterietypen.
Achtung - Explosionsgefahr bei unsachgemäßem Auswechseln
der Batterie.
• Batterien dürfen nicht geladen oder mit anderen Mitteln
reaktiviert, nicht auseinandergenommen, ins Feuer geworfen
oder kurzgeschlossen werden.
• Bewahren Sie die Batterien immer außerhalb der Reichweite von
Kindern auf. Batterien können bei Verschlucken lebensgefährlich
sein. Bewahren Sie die Batterien und Funk-Armbanduhr deshalb
für Kleinkinder unerreichbar auf. Wurde eine Batterie verschluckt,
muss sofort medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden.
• Erschöpfte Batterien sind wegen erhöhter Auslaufgefahr
umgehend aus dem Gerät zu entfernen.
• Vermeiden Sie den Kontakt mit Haut, Augen und Schleimhäuten.
• Bei Kontakt mit Batteriesäure spülen Sie die betroenen Stellen
sofort mit reichlich klarem Wasser aus und suchen Sie umgehend
einen Arzt auf.
• Batterien vertragen keine Hitze. Vermeiden Sie, dass sich die
Funkarmbanduhr und somit die eingelegte Batterie zu stark
erhitzen. Die Missachtung dieser Hinweise kann zur Beschädigung
und unter Umständen zur „Explosion“ der Batterie führen.
• Bei Nichtbeachtung können Batterien über ihre Endspannung
hinaus entladen werden und auslaufen. Entfernen Sie die
Batterien sofort, um Schäden zu vermeiden. Reinigen Sie, falls
nötig, die Batteriekontakte und auch Gegenkontakte im Gerät.
Bewahren Sie die Bedienungsanleitung zum Nachschlagen auch
von Batterieangaben auf.
Batteriewechsel
Batterie-Typ CR2016 CR1620
Modellnummer
ihrer Funkarmbanduhr
Die Modellnummer, sowie den Batterie-Typ der Funkarmbanduhr
nden Sie auf der Gehäuserückseite. Lassen Sie einen Batterie-
wechsel nur von einem Fachmann durchführen um etwaige
Schäden an der Uhr bzw. den Dichtungsringen zu vermeiden.
Entsorgung
Batterien sind Sondermüll. Zur sachgerechten Batterieent-
sorgung stehen im batterievertreibenden Handel sowie
den kommunalen Sammelstellen entsprechende Behälter
bereit.
Wenn Sie sich von Ihrer Funkarmbanduhr trennen möchten,
entsorgen Sie diese zu den aktuellen Bestimmungen.
Auskunft erteilt die kommunale Sammelstelle.
Entsorgen Sie die Verpackung zu den aktuellen Bestim-
mungen. Auskunft erteilt die kommunale Sammelstelle.
Reinigung und Pege
• Reinigen Sie die Funkarmbanduhr nur mit einem weichen,
trockenen, fusselfreien Tuch.
• Verwenden Sie keine Lösungsmittel, ätzende oder gasförmige
Reinigungsmittel.
• Wasser kann dauerhafte Verfärbungen verursachen.
• Setzen Sie die Funkarmbanduhr nicht dauerhaft grellem
Sonnenlicht noch ultravioletter Strahlung aus.
Lagerung
Zur Lagerung beachten Sie bitte die Hinweise im Punkt „Beding-
ungen der Betriebsumgebung“ und Punkt „Umgebungstempera-
tur“. Die Funkarmbanduhr sollte sicher verstaut werden. Vermeiden
Sie hohe Temperaturen (z. B. durch direkte Sonneneinstrahlung).
Lieferumfang
1 Funkarmbanduhr inkl. Knopfzelle / 1 Bedienungsanleitung inkl.
Garantiekarte
Funktionen
• Funkzeit
• Automatische Zeitumstellung für Sommer-/Winterzeit
• Modellspezisch: kleiner Sekundenzeiger oder digitale Anzeige
von Datum/Wochentag/Zeitzone/Sekunde
II/02/2015
Modellnummer:
FAU-03-12, FAU-05-12
FAU-07-12, FAU-18-12
FAU-07-12D, FAU-16-12D
Artikelnummer: 8114
Inhalt
01. Anwendungsbereich
02. Sicherheit und Wartung
03. Empfang des Funksignals/Synchronisierung
04. Modell FAU-05-12
05. Modelle FAU-03-12, FAU-07-12, FAU-08-12,
FAU-07-12D, FAU-16 -12D
06. Kürzen der verschiedenen Metallbänder
07. Wasserdichtigkeit
08. Problembehebung
09. Konformität
10. Serviceadresse
11. Garantiekarte
01. Anwendungsbereich
Die Funkarmbanduhr ist zum Gebrauch als Uhr ausgelegt. Sie ist für
private Zwecke konzipiert und für gewerbliche Zwecke nicht
geeignet. Eine andere Verwendung, als in dieser Bedienungsanlei-
tung beschrieben, ist nicht zulässig und kann zu Beschädigungen
und Verletzungen führen. Für Schäden aus nicht bestimmungs-
gemäßem Gebrauch wird keine Haftung übernommen. Weitere
Hinweise und Erläuterungen nden Sie in der Bedienungsanleitung.
02. Sicherheit und Wartung
Sicherheitshinweise
Bitte lesen Sie dieses Kapitel aufmerksam durch und befolgen Sie
alle aufgeführten Hinweise. So gewährleisten Sie einen
zuverlässigen Betrieb. Bewahren Sie die Verpackung und die
Bedienungsanleitung gut auf, um sie bei einer Veräußerung der
Funkarmbanduhr dem neuen Besitzer weitergeben zu können.
• Önen Sie niemals das Gehäuse der Funkarmbanduhr, es
beinhaltet keine zu wartenden Teile (ausgenommen ist das
Entfernen der Gehäuseabdeckung zum Wechseln der Batterien,
siehe Punkt „Batteriewechsel).
• Legen Sie keine Gegenstände auf die Funkarmbanduhr und üben
Sie keinen Druck auf das Glas aus. Andernfalls kann dieses brechen.
• Berühren Sie das Glas/Display nicht mit kantigen Gegenständen
um Beschädigungen zu vermeiden.
• Vor der Entsorgung, müssen Batterien zuerst entfernt und separat
von der Uhr entsorgt werden.
Reparatur
Im Falle einer notwendigen Reparatur oder eines technischen
Problems wenden Sie sich bitte ausschließlich an unser Service-
Center. Die Anschrift nden Sie auf der Garantiekarte.
Bedingungen der Betriebsumgebung
• Achten Sie darauf, dass Ihre Funkarmbanduhr keinem Wasserdruck
über dem angegebenen Prüfdruck (3/5 Bar, DIN 8310) ausgesetzt
wird und vermeiden Sie Einwirkungen wie Hitze und direkte
Sonneneinstrahlung.
• Sehr starke Magnetfelder (z. B. elektrische Schweißgeräte,
Transformatoren) müssen unbedingt gemieden werden, da sonst
Abweichungen in der Zeitmessung entstehen können. Weiter
können elektromagnetische oder atmosphärische Störungen das
Funksignal stören. Das Nichtbeachten dieser Hinweise kann zu
Störungen oder zur Beschädigung der Funkarmbanduhr führen.
Umgebungstemperatur
Die Funkarmbanduhr kann dauerhaft bei einer Umgebungs-
temperatur von 0°C bis 60°C betrieben werden.
Batterie
Ihre Funkarmbanduhr wird mit einer Knopfzellen-Batterie
betrieben (siehe auch Tabelle „Batteriewechsel). Nachstehend
Funkarmbanduhr
• Bedienungsanleitung
• Garantiekarte
DE
FAU-03-12,
FAU-05-12,
FAU-18-12
FAU-07-12,
FAU-07-12D,
FAU-16-12D
1
Download Bedienungsanleitung auf Deutsch (PDF, 0.42 MB)
(Denken Sie an die Umwelt und drucken Sie diese Bedienungsanleitung nur aus, wenn es unbedingt nötig ist)

Loading…

Bewertung

Teilen Sie uns mit, was Sie über die Lexor FAU-16-12D Armbanduhr denken, indem Sie eine Produktbewertung verfassen. Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt teilen oder eine Frage stellen? Hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende dieser Seite!
Sind Sie mit Lexor FAU-16-12D Armbanduhr zufrieden?
Ja Nein
Seien Sie die erste Person, die dieses Produkt bewertet
0 Bewertungen

Diskutieren Sie über dieses Produkt mit

Hier können Sie uns Ihre Meinung zu Lexor FAU-16-12D Armbanduhr mitteilen. Wenn Sie eine Frage haben, lesen Sie zunächst das Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Die Anforderung eines Bedienungsanleitung kann über unser Kontaktformular erfolgen.

Mehr zu diesem Bedienungsanleitung

Wir verstehen, dass es schön ist, ein gedrucktes Bedienungsanleitung für Ihr Lexor FAU-16-12D Armbanduhr zu haben. Sie können das Bedienungsanleitung jederzeit von unserer Website herunterladen und selbst ausdrucken. Wenn Sie ein Originalhandbuch wünschen, empfehlen wir Ihnen, Lexor zu kontaktieren. Möglicherweise können sie ein Originalhandbuch bereitstellen. Suchen Sie das Bedienungsanleitung Ihres Lexor FAU-16-12D Armbanduhr in einer anderen Sprache? Wählen Sie auf unserer Homepage Ihre bevorzugte Sprache und suchen Sie nach der Modellnummer, um zu sehen, ob wir sie verfügbar haben.

Spezifikationen

Marke Lexor
Modell FAU-16-12D
Kategorie Armbanduhren
Dateityp PDF
Dateigröße 0.42 MB

Alle Anleitungen für Lexor Armbanduhren
Weitere Anleitungen von Armbanduhren

Häufig gestellte Fragen zu Lexor FAU-16-12D Armbanduhr

Unser Support-Team sucht nach nützlichen Produktinformationen und beantwortet Ihre häufig gestellten Fragen. Sollte Ihnen ein Fehler bei den häufig gestellten Fragen auffallen, teilen Sie uns dies bitte anhand unseres Kontaktformulars mit.

Eine der Batterien in meinem Gerät ist oxidiert. Kann ich es dennoch sicher verwenden? Verifiziert

Ja, das Gerät kann weiterhin sicher verwendet werden. Entfernen Sie zunächst die oxidierte Batterie. Tun Sie dies niemals ohne Handschutz. Reinigen Sie daraufhin das Batteriefach mit einem Wattestäbchen, das Sie in Essig oder Zitronensaft getränkt haben. Lassen Sie es trocknen und setzen Sie neue Batterien ein.

Das war hilfreich (788) Mehr lesen

Meine mechanische Uhr läuft zu schnell. Was kann ich tun? Verifiziert

Dies kann durch ein Magnetfeld verursacht worden sein. Es kann durch eine Entmagnetisierung vom einem professionellen Uhrmacher gelöst werden.

Das war hilfreich (759) Mehr lesen

Wofür stehen AM und PM? Verifiziert

AM steht für "Ante Meridiem" und bezeichnet die Zeit vor Mittag. PM steht für "Post Meridiem" und bezeichnet die Zeit nach Mittag.

Das war hilfreich (655) Mehr lesen

Was ist ein Chronograph? Verifiziert

Ein Chronograph ist wörtlich ein „Zeit-Schreiber“. Der Begriff wird verwendet, um Uhren zu beschreiben, die die Tageszeit anzeigen und einen bestimmten Zeitraum messen, wie eine Stoppuhr.

Das war hilfreich (568) Mehr lesen

Was ist GMT? Verifiziert

GMT steht für "Greenwich Mean Time" (manchmal auch UTC genannt, was für "Coordinated Universal Time" steht). Es ist die Zeit für den Längengrad 0, der durch Greenwich bei London verläuft.

Das war hilfreich (394) Mehr lesen

Was ist ein Quarzwerk? Verifiziert

Uhren und Armbanduhren mit einem Quarzwerk werden von einer Batterie betrieben. Diese sendet elektrischen Strom durch Quarzkristalle und bringt sie dadurch zum vibrieren. Diese Vibrationen werden an das Uhrwerk weitergegeben. Da die Vibrationen eine feststehende Frequenz haben, sind Uhren mit Quarzwerk extrem genau.

Das war hilfreich (391) Mehr lesen
Bedienungsanleitung Lexor FAU-16-12D Armbanduhr

Verwandte Produkte

Verwandte Kategorien