Bedienungsanleitung Auriol IAN 75857 Armbanduhr

Benötigen Sie ein Bedienungsanleitung für Ihren Auriol IAN 75857 Armbanduhr? Unten können Sie das PDF-Bedienungsanleitung kostenlos auf Deutsch ansehen und herunterladen. Für dieses Produkt gibt es derzeit 7 häufig gestellte Fragen, 0 Kommentare und 0 Stimmen. Wenn dies nicht das von Ihnen gewünschte Bedienungsanleitung ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Ist Ihr Produkt defekt und bietet die Bedienungsanleitung keine Lösung? Gehen Sie zu einem Repair Café, wo es gratis repariert wird.

Bedienungsanleitung

Loading…

Indicazioni di sicurezza
per le batterie
ATTENZIONE!
PERICOLO DI VITA! Le
batterie possono essere ingoiate con
conseguente pericolo di vita. Se è stata
ingoiata la batteria, rivolgersi immediatamente
alle cure di un medico.
J Rimuovere dallapparecchio le batterie non
utilizzate per parecchio tempo.
J
ATTENZIONE! PERICOLO DI
ESPLOSIONI! Non ricaricare mai
le batterie!
J Prestare attenzione alla polarità corretta
quando vengono inserite le batterie!
J Se necessario, pulire i contatti della batteria e
dell’apparecchio prima di inserire le batterie.
J Rimuovere subito la batteria esaurita
dall’apparecchio. Sussiste un notevole
pericolo di perdita!
IT/CH IT/CH IT/CH IT/CH FR/CH FR/CH FR/CH FR/CH
FR/CH FR/CH FR/CH FR/CH FR/CH FR/CH FR/CH FR/CH
FR/CH FR/CH FR/CH
J Non fare utilizzare questo articolo da persone
(ivi inclusi bambini) con capacità fisiche,
sensoriali o mentali limitate. Inoltre il prodotto
non può essere utilizzato da persone che non
conoscono il suo funzionamento. In questo caso,
una persona responsabile per la sicurezza deve
supervisionare o dare indicazioni su come il
prodotto debba essere utilizzato. I bambini
devono essere sorvegliati al fine di impedire che
essi giochino con l’apparecchio.
J Non metta in funzione lapparecchiatura se è
danneggiata. Apparecchiature danneggiate
possono mettere a repentaglio la Sua vita a
causa di una scossa elettrica!
J Prenda in considerazione il fatto che i
danneggiamenti ad opera di maneggio
scorretto, violazione delle istruzioni d’uso e
causati da interventi di personale non
autorizzato sono esclusi dalla garanzia.
J Non smonti assolutamente l’apparecchiatura.
Faccia eseguire le riparazioni da personale
qualificato.
13
Chiusura
14
Segmento
15
Set di riparazione
16
Corona
17
Pin di ricambio
18
Coperchio sul fondo
Q
Ambito di fornitura
1 cronografo
1 set di riparazione
1 batteria a bottone
1 libretto d’istruzioni d’uso
Sicurezza
CONSERVI TUTTE LE ISTRUZIONI E GLI AVVISI
DI SICUREZZA PER CONSULTARLI IN FUTURO!
Avvisi di sicurezza
generali
Orologio cronografo
Q
Utilizzo secondo
la destinazione duso
Il cronografo mostra l’orario e la data e può essere
utilizzato anche come cronometro.
Q
Descrizione dei componenti
1
Lancetta dei ore
2
Lancetta dei minuti
3
Pulsante di Start / Stop (funzione cronometro)
4
Corona
5
Tasto (per tempo intermedio / rilascio tempo
intermedio / reset)
6
Unità di visualizzazione della data
7
Lancetta dei secondi
8
Cronometro con display 1/10 di secondo
9
Unità di visualizzazione dei secondi - cronometro
10
Unità di visualizzazione dei minuti - cronometro
11
Posizione 1
12
Posizione 2
Appuyez sur le bouton
5
pour la mesure du
temps intermédiaire. Mesure et libération du
temps intermédiaire peuvent être répétées au
tant de fois que nécessaire en appuyant sur le
bouton
5
.
Appuyez sur le bouton
3
pour interrompre le
comptage.
Appuyez sur le bouton
5
pour effectuer la réi
nitialisation.
Q
Réglage de l’heure
j Tirer prudemment sur la couronne
4
pour la
mettre en position 2
12
lorsque l’aiguille des
secondes
7
est en position «0» (12 heures).
j Régler les minutes et les heures en tournant la
couronne
4
dans le sens des aiguilles d’une
montre. Veiller à ne pas actionner la touche
Start / Stop
3
, ni la touche
5
. Autrement,
vous déplacez les aiguilles du chronomètre
8
,
9
,
10
.
j Après le réglage de l’heure, enfoncer la
couronne
4
dans le boîtier. La montre marche
à présent avec l’heure réglée.
Si aucune des aiguilles des secondes ne
se trouve en position «:
j Tirez la couronne
4
jusqu’à la position 2
12
.
j Appuyez sur la touche de mise en marche et à
l’arrêt
3
ou la touche
5
pour mettre sur «0»
l’affichage des 1 / 10 secondes
8
, l’affichage
des secondes du chronomètre
9
et l’affichage
des minutes du chronomètre
10
:
j Appuyez sur la touche de mise en marche et à
l’arrêt
3
pour mettre sur «0» l’affichage des
1 / 10 secondes
8
.
j Appuyez sur la touche
5
pour mettre sur «0»
l’affichage des secondes du chronomètre
9
et
l’affichage des minutes du chronomètre
10
.
Avis : Les aiguilles tournent plus vite si vous
maintenez appuyée la touche de mise en
marche et à l’arrêt
3
ou la touche
5
.
j Enfoncez à nouveau la couronne
4
.
Le chronotre affiche le temps
intermédiaire :
Appuyez sur le bouton start/stop
3
pour
commencer le comptage.
Q
Utilisation
Remarque : pour pouvoir régler l’heure ou la
date, il faut auparavant régler les cadrans du
chronomètre
8
,
9
,
10
sur «0» (12 heures).
Avis : L’aiguille de l’affichage des 1 / 10 secondes
8
ne marche de manière visible que la première
minute. Ensuite, la mesure du temps a lieu à
l’arrière-plan. La durée écoulée est affichée lorsque
le chronomètre est arrêté.
Q
Remise à zéro des cadrans du
chronomètre (12 heures)
Le chronotre est en marche :
j Appuyer sur la touche Start / Stop
3
.
j Appuyer sur la touche
5
.
Le chronotre est à larrêt :
j Appuyez sur la touche
5
ou tirez la couronne
4
avec précaution jusqu’à la position 1
11
, et
appuyez sur la touche
5
.
Q
Méthode de changement de la
goupille qui se trouve à l’inté
rieur de la glissière
j Retirez la glissière
16
, ouvrez le couvercle
inférieur
18
à l’aide de la goupille de
rechange
17
qui se trouve à l’intérieur.
j Vous devez vous munir d’une pince pour retirer
avec précaution l’ancienne goupille de la
glissière.
j Insérez la goupille de rechange délicatement
dans la glissière en utilisant à nouveau une
pince. L’installation de la nouvelle goupille est
terminée.
Q
Préparation en vue de l’utilisation
Q
Remplacement de la pile
Remarque : Faites remplacer vos piles dans une
boutique spécialisée.
j Placez le chronographe pour homme le cadran
vers le bas dans le kit de réparation
15
.
j Extraire les tiges du segment que vous désirez
démonter (comme décrit plus haut) et enlever
le segment
14
.
Remarque : si vous désirez démonter
plusieurs segments
14
reliés, il suffit d’extraire
les deux tiges des extrémités.
j Pour remonter le bracelet, relier les segments
14
libres par une tige. Pour cela, enfoncer la
tige dans le sens contraire à celui de la flèche
dans les segments
14
côte à côte.
Avis : Pour retirer un ou plusieurs segments
14
directement au niveau du fermoir
13
,
compressez l’âme à ressort et le poussoir
16
,
retirez le fermoir
13
et continuez comme il l’est
décrit ci-dessus.
Q
Ajustement de la fermeture
(ill. C)
Avis : Le fermoir
13
est maintenu en position
par une âme à ressort. Pour déplacer le fermoir
13
, placez le chronographe dans le kit de
réparation
15
, et compressez l’âme à ressort et
le poussoir
16
.
j Ouvrir la fermeture
13
.
j Maintenir la lame de ressort enfoncée (comme
décrit plus haut) et ajuster la fermeture
13
comme désiré.
j Relâcher la lame de ressort pour qu’elle
revienne dans sa position initiale. La fermeture
13
est alors fixée.
Q
Démontage de segments (ill. D)
Avis : Les segments pouvant être retirés sont
marqués d’une flèche (voir ill. D). Ils sont reliés
entre eux par des goupilles. Celles-ci peuvent être
sorties en les poussant vers le haut à l’aide du kit de
réparation
15
. Pour retirer les goupilles, aidez-vous
le cas échéant d’une petite pince.
Q
Etanchéité à l’eau
J Cette montre est étanche à l’eau jusqu’à 10 bar
(en anglais : 10 bar water resistant)
conformément à la norme DIN 8310. L’illustration
B montre les domaines d’utilisation admissibles.
Tenez compte du fait que l’étanchéité à l’eau
n’est pas une propriété durable. Elle doit être
contlée une fois par an, et en particulier avant
toutes sollicitations particulières, l’efficacité des
éléments d’étanchéité intégrés diminuant au fil
du fonctionnement et à l’usage quotidien.
Q
Ajustement du bracelet
Avis : Le bracelet peut être raccourci en
déplaçant le fermoir
13
ou en retirant des
segments
14
. Utilisez pour cela le kit de réparation
fourni
15
.
J En cas de non respect de ces instructions, il se
peut que la pile se décharge au-delà sa tension
finale. Il y a alors risque d‘écoulement de la pile.
Si la pile s‘est écoulée dans l‘appareil, retirez-la
immédiatement afin d‘éviter que l‘appareil ne
soit endommagé !
J Ne pas jeter les piles dans les ordures
ménagères !
J Chaque consommateur est tenu par la loi à
mettre les piles au rebut de manière adéquate !
J Tenir les piles à l’écart des enfants, ne pas les
jeter dans un feu, ni les court-circuiter ou les
démonter.
J Éviter tout contact avec la peau, les yeux et les
muqueuses. En cas de contact avec l’acide, rincer
abondamment la zone à l’eau claire et / ou
contacter un médecin !
J Ne démontez en aucun cas l‘appareil. Ne faites
effectuer toutes réparations que par des
spécialistes.
Consignes de sécurité
relatives aux piles
AVERTISSEMENT !
DANGER DE MORT !
Les piles peuvent être avalées, ce qui peut être
mortel. En cas d’ingurgitation d’une pile, il faut
immédiatement consulter un médecin.
J Les piles longtemps inutilisées doivent être
enlevées de l’appareil.
J
PRUDENCE ! RISQUE
D’EXPLOSION ! Ne jamais tenter
de recharger les piles !
J Veiller à insérer la pile en respectant la polarité
correcte !
J Au besoin, nettoyer les contacts des piles et de
l’appareil avant l’insertion.
J Retirez sans délai la pile de l‘appareil si elle est
usée. Risque d‘écoulement de la pile !
Instructions générales
de sécurité
J L’appareil n’est pas conçu pour être utilisé par
des personnes (y compris des enfants) aux
facultés physiques, sensorielles et mentales
limitées, ou manquant d’expérience ou de
connaissances, à moins d’être surveillées par
une personne responsable de leur sécurité ou
d’avoir reçu de cette personne des instructions
indiquant comment utiliser l’appareil. Les
enfants doivent être surveillés afin de s’assurer
qu’ils ne jouent pas avec l’appareil.
J Ne mettez pas l‘appareil en service s‘il est
endomma. Des appareils endommagés
impliquent un danger de mort par
électrocution !
J N‘oubliez pas que sont exclus de la garantie les
endommagements résultant d‘une manipulation
incorrecte, du non respect du mode d‘emploi
ou de l‘intervention sur l‘appareil de personnes
non autorisées.
14
Segment
15
Kit de réparation
16
Poussoir
17
Goupille de rechange
18
Couvercle inférieur
Q
Fourniture
1 Chronographe
1 Kit de réparation
1 Cellule bouton
1 Mode d’emploi
Sécurité
CONSERVEZ POUR L’AVENIR L’ENSEMBLE DES
INSTRUCTIONS DE SECURITE ET INSTRUCTIONS !
FR/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH
DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH
DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH DE/AT/CH
Montre chronographe
Q
Utilisation conforme
Le chronographe indique l’heure, la date et peut
être utilisé en tant que chronomètre.
Q
Description des pièces
1
Aiguille des heures
2
Aiguille des minutes
3
Touche Start / Stop (fonction chronomètre)
4
Couronne
5
Touche (prise de temps intermédiaire / reprise
du chronométrage / remise à zéro)
6
Affichage de la date
7
Aiguille des secondes
8
Affichage 1/10e de seconde du chronomètre
9
Cadran des secondes du chronomètre
10
Cadran des minutes du chronomètre
11
Position 1
12
Position 2
13
Fermeture
Q
Stoppuhr bedienen
Die gemessene Zeit wird von den Stoppuhranzeigen
8
,
9
,
10
angezeigt. Diese bewegen sich
unabhängig von dem Stunden- und Minutenzeiger
1
,
2
und dem Sekundenzeiger
7
. Die
Stoppuhr kann einen Zeitraum von maximal einer
Stunde anzeigen.
Start: Drücken Sie die Start / Stopp-Taste
3
.
Stopp: Drücken Sie die Start / Stopp-Taste
3
erneut.
Rücksetzung: Drücken Sie die Taste
5
.
Q
Reinigung und Pflege
j Reinigen Sie das Produkt nur äußerlich mit
einem weichen trockenen Tuch.
j Drücken Sie die Krone
4
nach dem Einstellen
der Uhrzeit wieder in das Gehäuse. Die Uhr
startet nun mit der gewünschten Uhrzeit.
Q
Datum einstellen
j Ziehen Sie die Krone
4
vorsichtig bis Position
1
11
aus dem Gehäuse.
j Stellen Sie das gewünschte Datum durch
Drehen der Krone
4
im Uhrzeigersinn ein.
Hinweis:
Das Datum lässt sich nur durch Drehen im
Uhrzeigersinn einstellen.
Das Datum sollte nicht zwischen 21:00 und
01:00 Uhr eingestellt werden, da es dann
eventuell nicht korrekt umspringt. Muss das
Datum dennoch in diesem Zeitraum eingestellt
werden, verstellen Sie die Uhrzeit zuvor auf
einen anderen Zeitraum. Korrigieren Sie die
Uhrzeit erst nach Einstellen des Datums wieder.
j Drücken Sie die Krone
4
nach dem Einstellen
des Datums wieder in das Gehäuse.
j Drücken Sie die Taste
5
um sich die
Zwischenzeit anzeigen zu lassen. Die Messung
und Freigabe der Zwischenzeit kann beliebig
oft durch drücken der Taste
5
wiederholt
werden.
j Drücken Sie die Taste
3
die Zeitmessung zu
stoppen.
j Drücken Sie die Taste
5
um alles auf Null zu
setzen.
Q
Uhrzeit einstellen
j Ziehen Sie die Krone
4
vorsichtig bis Position
2
12
aus dem Gehäuse, wenn sich der
Sekundenzeiger
7
in „0“ (12 - Uhr) Position
befindet.
j Stellen Sie die gewünschte Minute und Stunde
ein, indem Sie die Krone
4
im Uhrzeigersinn
drehen. Achten Sie darauf, dass Sie weder die
Start / Stopp-Taste
3
, noch die Taste
5
betäti-gen. Andernfalls bewegen sich die Zeiger
der Stoppuhren
8
,
9
,
10
.
j Drücken Sie die Start- / Stopp-Taste
3
oder
die Taste
5
, um die Stoppuhr
1 / 10-Sekunden-Anzeige
8
, die Stoppuhr
Sekundenanzeige
9
und die Stoppuhr
Minutenanzeige
10
auf „0“ zu stellen.
j Drücken Sie die Start- / Stopp-Taste
3
, um den
Zeiger der Stoppuhr 1 / 10-Sekunden-Anzeige
8
auf „0“ zu stellen.
j Drücken Sie die Taste
5
, um die Zeiger von
Stoppuhr Sekundenanzeige
9
und Minuten-
Anzeige
10
auf „0“ zu stellen.
Hinweis: Die Zeiger bewegen sich schneller,
wenn Sie die Start- / Stopp-Taste
3
oder die
Taste
5
gedrückt halten.
j Drücken Sie die Krone
4
wieder in das
Gehäuse.
Stoppuhr zeigt die Zwischenzeit an:
j Drücken Sie die Start /Stopp-Taste
3
um die
Zeitmessung zu starten.
Hinweis: Der Zeiger der Stoppuhr
1 / 10-Sekunden-Anzeige
8
läuft nur in der ersten
Minute sichtbar. Danach wird die Zeit im
Hintergrund gemessen. Die vergangene Zeit wird
angezeigt, wenn die Stoppuhr gestoppt wird.
Q
Stoppuhr-Anzeigen auf „0“
(12 Uhr) stellen
Stoppuhr läuft noch:
j Drücken Sie die Start / Stopp-Taste
3
.
j Drücken Sie die Taste
5
.
Stoppuhr steht:
j Drücken Sie die Taste
5
oder ziehen Sie die
Krone
4
vorsichtig bis Position 1
11
aus dem
Gehäuse und drücken Sie die Taste
5
.
Wenn sich keiner der Sekundenzeiger in
der „0“-Position befindet:
j Ziehen Sie die Krone
4
bis Position 2
12
heraus.
Q
Austausch des Stifts im Schieber
j Nehmen Sie den Schieber
16
, öffnen Sie die
untere Abdeckung
18
, in der Sie den Ersatz-
Stift
17
finden werden.
j Sie benötigen eine Zange, mit der Sie den
alten Stift aus dem Schieber vorsichtig
entfernen müssen.
j Legen Sie den Ersatz-Stift wieder mit Hilfe der
Zange vorsichtig in den Schieber ein. Der neue
Stift ist installiert.
Q
Inbetriebnahme
Q
Batterie wechseln
Hinweis: Wenden Sie sich zum Wechseln der
Batterie an ein Fachgeschäft.
Q
Bedienung
Hinweis: Bevor Sie die Uhrzeit oder das Datum
einstellen können, müssen die Stoppuhr-Anzeigen
8
,
9
,
10
auf „0“ (12 Uhr) gestellt werden.
j Legen Sie den Chronograph mit dem Ziffernblatt
nach unten in das Reparaturset
15
.
j Entfernen Sie die Stifte des Segments, das Sie
entfernen möchten (wie oben beschrieben) und
nehmen Sie das Segment
14
heraus.
Hinweis: Möchten Sie mehrere
zusammenhängende Segmente
14
herausnehmen, genügt es, nur die beiden
äußeren Stifte zu entfernen.
j Fügen Sie das Uhrenarmband wieder
zusammen, indem Sie die losen Segmente
14
mit einem Stift verbinden. Drücken Sie diesen
dazu gegen die Pfeilberichtung in die
aneinandergelegten Segmente
14
.
Hinweis: Um ein oder mehrere Segmente
14
direkt am Verschluss
13
zu entfernen, drücken
Sie den Federstab mit dem Schieber
16
zusammen, entfernen Sie den Verschluss
13
und fahren Sie wie oben beschrieben fort.
Q
Verschluss verstellen (Abb. C)
Hinweis: Der Verschluss
13
wird von einem
Federstab in Position gehalten. Um den Verschluss
13
zu verstellen, legen Sie den Chronographen in
das Reparaturset
15
und drücken Sie den Federstab
mit dem Schieber
16
zusammen.
j Öffnen Sie den Verschluss
13
.
j Halten Sie den Federstab zusammengedrückt
(wie oben beschrieben) und verstellen Sie den
Verschluss
13
wie gewünscht.
j Lassen Sie den Federstab los, damit er in die
Ausgangsposition zurückschnappen kann. Der
Verschluss
13
ist nun fixiert.
Q
Segmente entnehmen (Abb. D)
Hinweis: Die Segmente, die entfernt werden
können, sind mit einem Pfeil markiert (siehe Abb.
D). Sie sind mit Stiften miteinander verbunden.
Diese können mit dem Reparaturset
15
. in
Pfeilrichtung herausgeschoben werden. Um die
Stifte zu entfernen, nehmen Sie gegebenenfalls
eine Pinzette zur Hilfe.
Q
Wasserdichtigkeit
J Diese Uhr ist wasserdicht bis 10 bar (Englisch:
10 bar water resistant) gemäß DIN 8310.
Abbildung B zeigt die zulässigen
Anwendungsbereiche. Bitte beachten Sie, dass
Wasserdichtigkeit keine bleibende Eigenschaft
ist. Sie sollte jährlich und insbesondere vor
besonderen Belastungen geprüft werden, da
die eingebauten Dichtelemente in ihrer
Funktion und im alltäglichen Gebrauch
nachlassen.
Q
Uhrenarmband kürzen
Hinweis: Das Uhrenarmband kann durch
Verstellen des Verschlusses
13
oder durch
Herausnehmen von Segmenten
14
gekürzt
werden. Verwenden Sie hierzu das mitgelieferte
Reparaturset
15
.
J Bei Nichtbeachtung der vorher genannten
Hinweise kann die Batterie über ihre
Endspannung hinaus entladen werden. Es
besteht dann die Gefahr des Auslaufens. Falls
die Batterie in Ihrem Gerät ausgelaufen sein
sollte, entnehmen Sie diese sofort, um Schäden
am Gerät vorzubeugen!
J Batterien gehören nicht in den Hausmüll!
J Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet,
Batterien ordnungsgemäß zu entsorgen!
J Halten Sie Batterien von Kindern fern, werfen Sie
sie nicht ins Feuer, schließen Sie sie nicht kurz
und nehmen Sie sie nicht auseinander.
J Vermeiden Sie den Kontakt mit Haut, Augen
und Schleimhäuten. Bei Kontakt mit
Batteriesäure spülen Sie die betroffene Stelle
mit reichlich Wasser ab und / oder suchen Sie
einen Arzt auf!
Sicherheitshinweise zu
Batterien
WARNUNG!
LEBENSGEFAHR! Batterien
können verschluckt werden, was lebensgefährlich
sein kann. Ist eine Batterie verschluckt worden,
muss sofort medizinische Hilfe in Anspruch
genommen werden.
J Entfernen Sie die Batterie, wenn sie längere Zeit
nicht verwendet worden ist, aus dem Gerät.
J
VORSICHT!
EXPLOSIONSGEFAHR! Laden
Sie Batterien niemals wieder auf!
J
Achten Sie beim Einlegen auf die richtige
Polarität!
J Reinigen Sie Batterie- und Gerätekontakt vor
dem Einlegen falls erforderlich.
J Entfernen Sie eine erschöpfte Batterie
umgehend aus dem Gerät. Es besteht erhöhte
Auslaufgefahr!
J Dieses Gerät ist nicht dafür bestimmt, durch
Personen (einschließlich Kinder) mit
eingeschränkten physischen, sensorischen oder
geistigen Fähigkeiten oder mangels Erfahrung
und / oder mangels Wissen benutzt zu werden, es
sei denn, sie werden durch eine für ihre
Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt oder
erhielten von ihr Anweisungen, wie das Gerät
zu benutzen ist. Kinder sollten beaufsichtigt
werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit
dem Gerät spielen.
J Nehmen Sie das Gerät nicht in Betrieb, wenn
es beschädigt ist.
J Beachten Sie, dass Beschädigungen durch
unsachgeße Handhabung, Nichtbeachtung
der Bedienungsanleitung oder Eingriff durch
nicht autorisierte Personen von der Garantie
ausgeschlossen sind.
J Nehmen Sie das Gerät keinesfalls
auseinander. Lassen Sie Reparaturen nur von
Fachkräften durchführen.
13
Verschluss
14
Segment
15
Reparaturset
16
Schieber
17
Ersarz-Stift
18
Untere Abdeckung
Q
Lieferumfang
1 Chronograph
1 Reparaturset
1 Knopfzelle
1 Bedienungsanleitung
Sicherheit
BEWAHREN SIE ALLE SICHERHEITSHINWEISE
UND ANWEISUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT AUF!
Allgemeine
Sicherheitshinweise
Chronograph
Q
Bestimmungsgemäße
Verwendung
Der Chronograph zeigt die Zeit und das Datum an
und kann als Stopp-Uhr verwendet werden.
Q
Teilebeschreibung
1
Stundenzeiger
2
Minutenzeiger
3
Start- / Stopp-Taste (Stoppuhrfunktion)
4
Krone
5
Taste (für Zwischenzeit / Zwischenzeit Freigabe /
Reset)
6
Datumsanzeige
7
Sekundenzeiger
8
Stoppuhr 1 / 10-Sekunden-Anzeige
9
Stoppuhr Sekundenanzeige
10
Stoppuhr Minutenanzeige
11
Position 1
12
Position 2
Z30299A
MONTRE CHRONOGRAPHE
Instructions d‘utilisation et
consignes de sécurité
OROLOGIO CRONOGRAFO
Indicazioni per l’uso e per la sicurezza
CHRONOGRAAF
Bedienings- en veiligheidsinstructies
CHRONOGRAPH
Bedienungs- und Sicherheitshinweise
1
B
C
13
1516
D
14
15
16
F
E
G
16
17
17
18
Q
Réglage de la date
j Tirer prudemment sur la couronne
4
pour la
mettre en position 1
11
.
j Régler la date en tournant la couronne
4
dans le sens des aiguilles d’une montre.
Remarque :
La date peut uniquement se régler en tournant
dans le sens des aiguilles d’une montre.
Ne pas régler la date entre 21:00 et 01:00
heures, le réglage peut être faussé. Si
cependant, vous désirez régler la date à cette
période de la journée, il faut auparavant régler
l’heure sur une autre période. Ne corriger
l’heure qu’après le réglage de la date.
j Après le réglage de la date, enfoncer la
couronne
4
dans le boîtier.
Q
Utilisation du chronomètre
La durée mesurée est affichée par les affichages du
chronomètre
8
,
9
,
10
. Ceux-ci évoluent
indépendamment de l’aiguille des heures et des
minutes
1
,
2
et de l’aiguille des secondes
7
. Le
chronomètre peut afficher une durée de maximum
une heure.
part : appuyer sur la touche Start / Stop
3
.
Arrêt : appuyer de nouveau sur la touche Start /
Stop
3
.
Remise à zéro : appuyer sur la touche
5
.
Q
Nettoyage et entretien
j Nettoyez uniquement l’extérieur du produit, à
l’aide d’un chiffon doux sec.
Entsorgung
Die Verpackung besteht aus umweltfreundlichen
Materialien, die Sie über die örtlichen
Recyclingstellen entsorgen können.
Möglichkeiten zur Entsorgung des ausgedienten
Produktes erfahren Sie bei Ihrer Gemeinde oder
Stadtverwaltung.
Werfen Sie Ihr Produkt, wenn es ausgedient
hat, im Interesse des Umweltschutzes nicht
in den Hausmüll, sondern führen Sie es
einer fachgerechten Entsorgung zu. Über
Sammelstellen und deren Öffnungszeiten
können Sie sich bei Ihrer zuständigen
Verwaltung informieren.
Defekte oder verbrauchte Batterien müssen gemäß
Richtlinie 2006 / 66 / EC recycelt werden. Geben
Sie Batterien und / oder das Gerät über die
angebotenen Sammeleinrichtungen zurück.
Umweltschäden durch falsche Ent-
sorgung der Batterien!
Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt
werden. Sie können giftige Schwermetalle en-
thalten und unterliegen der Sondermüllbehand-
lung. Die chemischen Symbole der Schwermetalle
sind wie folgt: Cd = Cadmium, Hg = Quecksilber,
Pb = Blei. Geben Sie deshalb verbrauchte Batte-
rien bei einer kommunalen Sammelstelle ab.
EMC
Q
Traitement des déchets
L‘emballage et son matériel sont exclusivement
composés de matières écologiques. Les matériaux
peuvent être recyclés dans les points de collecte
locaux. Les possibilités de recyclage des produits
usés sont à demander auprès de votre municipalité.
Pour le respect de l‘environnement,
lorsque vous n‘utilisez plus votre produit,
ne le jetez pas avec les ordures
ménagères, mais entreprenez un
recyclage adapté. Pour obtenir des
renseignements et des horaires
d‘ouverture concernant les points de
collecte, vous pouvez contacter votre
administration locale.
Les piles défectueuses ou usées doivent être
recyclées conformément à la directive
2006 / 66 / EC. Les piles et / ou l‘appareil doivent
être retournés dans les centres de collecte.
Pollution de l’environnement par
mise au rebut incorrecte des piles !
Les piles ne doivent pas être mises au rebut dans les
ordures ménagères. Elles peuvent contenir des métaux
lourds toxiques et doivent être considérés comme
des déchets spéciaux. Les symboles chimiques des
métaux lourds sont les suivants : Cd = cadmium,
Hg = mercure, Pb = plomb. Pour cette raison,
veuillez toujours déposer les piles usées dans les
conteneurs de recyclage communaux.
EMC
75857_12_Aur_Mod_A_Text_DE_CH_NL_04.indd 1 7/19/12 2:40 PM
Download Bedienungsanleitung auf Deutsch (PDF, 0.54 MB)
(Denken Sie an die Umwelt und drucken Sie diese Bedienungsanleitung nur aus, wenn es unbedingt nötig ist)

Loading…

Bewertung

Teilen Sie uns mit, was Sie über die Auriol IAN 75857 Armbanduhr denken, indem Sie eine Produktbewertung verfassen. Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt teilen oder eine Frage stellen? Hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende dieser Seite!
Sind Sie mit Auriol IAN 75857 Armbanduhr zufrieden?
Ja Nein
Seien Sie die erste Person, die dieses Produkt bewertet
0 Bewertungen

Diskutieren Sie über dieses Produkt mit

Hier können Sie uns Ihre Meinung zu Auriol IAN 75857 Armbanduhr mitteilen. Wenn Sie eine Frage haben, lesen Sie zunächst das Bedienungsanleitung sorgfältig durch. Die Anforderung eines Bedienungsanleitung kann über unser Kontaktformular erfolgen.

Mehr zu diesem Bedienungsanleitung

Wir verstehen, dass es schön ist, ein gedrucktes Bedienungsanleitung für Ihr Auriol IAN 75857 Armbanduhr zu haben. Sie können das Bedienungsanleitung jederzeit von unserer Website herunterladen und selbst ausdrucken. Wenn Sie ein Originalhandbuch wünschen, empfehlen wir Ihnen, Auriol zu kontaktieren. Möglicherweise können sie ein Originalhandbuch bereitstellen. Suchen Sie das Bedienungsanleitung Ihres Auriol IAN 75857 Armbanduhr in einer anderen Sprache? Wählen Sie auf unserer Homepage Ihre bevorzugte Sprache und suchen Sie nach der Modellnummer, um zu sehen, ob wir sie verfügbar haben.

Spezifikationen

Marke Auriol
Modell IAN 75857
Kategorie Armbanduhren
Dateityp PDF
Dateigröße 0.54 MB

Alle Anleitungen für Auriol Armbanduhren
Weitere Anleitungen von Armbanduhren

Häufig gestellte Fragen zu Auriol IAN 75857 Armbanduhr

Unser Support-Team sucht nach nützlichen Produktinformationen und beantwortet Ihre häufig gestellten Fragen. Sollte Ihnen ein Fehler bei den häufig gestellten Fragen auffallen, teilen Sie uns dies bitte anhand unseres Kontaktformulars mit.

Eine der Batterien in meinem Gerät ist oxidiert. Kann ich es dennoch sicher verwenden? Verifiziert

Ja, das Gerät kann weiterhin sicher verwendet werden. Entfernen Sie zunächst die oxidierte Batterie. Tun Sie dies niemals ohne Handschutz. Reinigen Sie daraufhin das Batteriefach mit einem Wattestäbchen, das Sie in Essig oder Zitronensaft getränkt haben. Lassen Sie es trocknen und setzen Sie neue Batterien ein.

Das war hilfreich (788) Mehr lesen

Meine mechanische Uhr läuft zu schnell. Was kann ich tun? Verifiziert

Dies kann durch ein Magnetfeld verursacht worden sein. Es kann durch eine Entmagnetisierung vom einem professionellen Uhrmacher gelöst werden.

Das war hilfreich (759) Mehr lesen

Wofür stehen AM und PM? Verifiziert

AM steht für "Ante Meridiem" und bezeichnet die Zeit vor Mittag. PM steht für "Post Meridiem" und bezeichnet die Zeit nach Mittag.

Das war hilfreich (655) Mehr lesen

Wie lautet die Modellnummer meines Produkts von Auriol? Verifiziert

Obwohl ein paar Produkte von Auriol eine alternative Modellnummer haben, verfügen alle Produkte über eine IAN-Nummer, mit welcher das Produkt identifiziert werden kann.

Das war hilfreich (615) Mehr lesen

Was ist ein Chronograph? Verifiziert

Ein Chronograph ist wörtlich ein „Zeit-Schreiber“. Der Begriff wird verwendet, um Uhren zu beschreiben, die die Tageszeit anzeigen und einen bestimmten Zeitraum messen, wie eine Stoppuhr.

Das war hilfreich (568) Mehr lesen

Was ist GMT? Verifiziert

GMT steht für "Greenwich Mean Time" (manchmal auch UTC genannt, was für "Coordinated Universal Time" steht). Es ist die Zeit für den Längengrad 0, der durch Greenwich bei London verläuft.

Das war hilfreich (394) Mehr lesen

Was ist ein Quarzwerk? Verifiziert

Uhren und Armbanduhren mit einem Quarzwerk werden von einer Batterie betrieben. Diese sendet elektrischen Strom durch Quarzkristalle und bringt sie dadurch zum vibrieren. Diese Vibrationen werden an das Uhrwerk weitergegeben. Da die Vibrationen eine feststehende Frequenz haben, sind Uhren mit Quarzwerk extrem genau.

Das war hilfreich (391) Mehr lesen
Bedienungsanleitung Auriol IAN 75857 Armbanduhr

Verwandte Produkte

Verwandte Kategorien