Adria Adora 512 UP (2005) Caravan

Benötigen Sie eine Anleitung für Ihre Adria Adora 512 UP (2005) Caravan? Unten können Sie sich die Anleitung im PDF-Format gratis ansehen und herunterladen. Zudem gibt es häufig gestellte Fragen, eine Produktbewertung und Feedback von Nutzern, damit Sie Ihr Produkt optimal verwenden können. Kontaktieren Sie uns, wenn es sich nicht um die von Ihnen gewünschte Anleitung handelt.

Ist Ihr Produkt defekt und bietet die Anleitung keine Lösung? Gehen Sie zu einem Repair Café, wo es gratis repariert wird.

Anleitung

pdf2htmlEX
(Denken Sie an die Umwelt und drucken Sie diese Anleitung nur aus, wenn es unbedingt nötig ist.)
Download Anleitung auf Deutsch (PDF, 7,13 MB)

advertisement

Bewertung

Teilen Sie uns mit, was Sie über die Adria Adora 512 UP (2005) Caravan denken, indem Sie eine Produktbewertung verfassen. Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt teilen oder eine Frage stellen? Hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende dieser Seite!
Sind Sie mit diesem Adria-Produkt zufrieden?
Ja Nein
Seien Sie die erste Person, die dieses Produkt bewertet
0 Bewertungen

Häufig gestellte Fragen

Unser Support-Team sucht nach nützlichen Produktinformationen und beantwortet Ihre häufig gestellten Fragen. Sollte Ihnen ein Fehler bei den häufig gestellten Fragen auffallen, teilen Sie uns dies bitte anhand unseres Kontaktformulars mit.

Worauf sollte ich achten, wenn ich meinen Wohnwagen für den Winter einlagere? Verifiziert
Stellen Sie sicher, dass sämtliches Wasser aus allen Boilern, Tanks und Toiletten entfernt wurde. Es ist ebenfalls ratsam, die Batterie zu entfernen. Lagern Sie ihn an einem warmen Ort und verwenden Sie einen Erhaltungslader, um die Ladung aufrechtzuerhalten. Der Reifendruck kann sich durch die Kälte verringern. Demnach ist es ratsam, den Reifendruck um 0,5 bar zu erhöhen, bevor Sie ihn einlagern. Es ist möglicherweise ebenfalls ratsam, während der Einlagerung einen Luftentfeuchter im Wohnwagen zu platzieren.

Das war hilfreich (22)

Diskutieren Sie über dieses Produkt mit

Diese Anleitung wurde ursprünglich veröffentlicht von Adria.